Allgemeine Geschäftsbedingungen


Es ist uns ein Anliegen, dass Sie Ihren Besuch im SPARADISE in vollen Zügen geniessen
können. Ebenso legen wir Wert darauf, dass sowohl Sie als auch unsere Mitarbeitenden sich
gleichermassen wohl fühlen und die Behandlung für alle angenehm ist. Darum bitten wir Sie,
die folgenden Punkte zu beachten:
 Bitte geben Sie uns Ihren gewünschten Termin im Voraus bekannt, so dass wir die
Zeit für Sie reservieren und Ihnen das bestmögliche Erlebnis bieten können. Sollten
Sie einmal einen Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie, diesen
mindestens 24 Stunden vorher abzusagen.
 Achten Sie bitte darauf, dass Sie pünktlich zu Ihrem Termin erscheinen. Wir setzen
alles daran, Ihnen eine entspannende und wohltuende Zeit zu bieten und planen
dafür auch genügend Zeit für Sie ein. Gleichzeitig müssen wir aber auch auf
Folgetermine achten und würden es bedauern, wenn sich Ihre Zeit womöglich
verkürzt. Falls es doch zu einer Verspätung kommt, geben Sie uns bitte telefonisch
Bescheid. Wir möchten, dass Sie die gesamte Zeit voll nutzen können, die Sie für
Ihre Gesundheit, Ihren Körper und Ihr Wohlbefinden gebucht haben.
 Ein gepflegtes Äusseres erachten wir als selbstverständlich. Schliesslich begeben
Sie sich wortwörtlich in die Hände unserer Mitarbeitenden. Natürlich hat dies auch für
uns Priorität, so dass Sie unsere Leistung vollumfänglich geniessen können.
Dasselbe gilt auch für einen Umgang von gegenseitigem Respekt. Diese Punkte sind
für uns Voraussetzung, dass eine Behandlung überhaupt stattfindet.
 Im SPARADISE werden Sie mit qualitativ hochwertigen Produkten (z.B. Kosmetik,
Öle) behandelt. Es ist nicht gestattet, eigene Produkte für eine Behandlung
mitzunehmen.
 Wenn Sie sich nicht gut fühlen, an einer Erkältung, Entzündung (z.B. Fieber), unter
einer Hauterkrankung oder offener Haut, einem Infekt oder sonstigen Erkrankung
leiden, bitten wir Sie, zu Ihrem und unserem Schutz auf eine Behandlung zu
verzichten. Diese könnte eine zusätzliche Belastung für den bereits geschwächten
Körper sein und auch die Wirkung des Öls könnte die Erkrankung verschlechtern.
Ebenso kann eine Massage bei Prellungen und Knochenbrüchen kontraproduktiv
wirken, da Druck auf das Gewebe und die Muskulatur ausgeübt wird. In diesen Fällen
bitten wir Sie, (wenn möglich) immer mindestens 24 Stunden vor der Behandlung den
Termin abzusagen und uns bei Unsicherheit genügend früh zu kontaktieren. Wir
beraten Sie gerne. Sollten wir entsprechende Symptome feststellen, behalten wir uns
vor, die Behandlung auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Auch sollte in den
ersten drei Monaten einer Schwangerschaft auf eine Massage verzichtet werden
(danach bitten wir um vorgängige Information).
Wir wünschen Ihnen eine erholsame Zeit im SPARADISE und freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Leuengasse 53, 8142 Uitikon

  • Facebook
  • Instagram

©2019 by SPARADISE.CH